H. P. LOVECRAFT-ABEND ALS URAUFFÜHRUNG


Die unbekannten Dinge der Nacht: So heißt unser Doppelprogramm mit zwei unheimlichen Geschichten von H.P. Lovecraft, dem Meister des subtilen Grauens à la Edgar Allan Poe, das wir als Uraufführung in unserem Haus präsentieren.

 

Der erste Teil des Abends mit dem Titel "Der Tempel" entführt Sie in die Enge eines manövrierunfähigen deutschen U-Bootes im ersten Weltkrieg, in dem höchst merkwürdige Dinge vor sich gehen; und im zweiten Teil lernen Sie "Die Musik des Erich Zann" kennen, die wahrlich nicht von dieser Welt ist ...

 

Uraufführung am Samstag, dem 28.9. Weitere Termine finden Sie im Spielplan, der Vorverkauf läuft.

UNSER HAUS IST ESF-GEFÖRDERT


Die Stabilisierung des freien Theaters Comédie Soleil in Werder (Havel) durch eine Neuausrichtung der Öffentlich-keitsarbeit wird von 2018 bis 2020 aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Brandenburg gefördert.

Weiterführende Informationen finden Sie online unter   www.esf.brandenburg.de   und   www.ec.europa.eu



VIELEN DANK FÜR DIE UNTERSTÜTZUNG:


Stadt

Werder (Havel)

LINK

Landkreis

Potsdam-Mittelmark

LINK

EMB Energie Mark Brandenburg GmbH

LINK

IVIGU

Ihr virtueller

Guide

LINK

 

Joachim

Thiele

Pianoservice

Werder

Postbank

Immobilien

Heiko Ballosch

LINK